Jahr der Chemie 2003 in Stuttgart Jahr der Chemie 2003 in Stuttgart
Zum bundesweiten Jahr der Chemie 2003
HOME - Jahr der Chemie 2003 in Stuttgart


Impressum


Home
Das Jahr der Chemie
Veranstaltungen
Jahrmarkt der Chemie
Schülerwettbewerb
Chemie zum Mitmachen im Kindergartenalter
Downloads
Presse

zurück zum Veranstaltungskalender

24.09.-28.11.03
"Historische Chemieaktien"
Ausstellung im Institut Dr. Flad
  (Wegbeschreibung)

PrintversionPrintversion
 
größer Vernissage: 24.09.2003 um 15 Uhr
Ausstellung: 24.09.2003 bis 28.11.2003
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 12 Uhr.
Es sind 53 Aktien ausgestellt.

 

Vortrag am 24.09.03 im Institut Dr. Flad:
Dr. Joachim Sommer (Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie, Heidelberg)
"Historische Chemieaktien"

größer größer

Historische Wertpapiere, oder weniger despektierlich alte Aktien, sind zu einem neuen Sammelgebiet avanciert. Besonders die Aktien der chemischen Industrie haben es Dr. Joachim Sommer angetan. Seit über 10 Jahren trägt er zusammen, was zusammen gehört: ein breites Spektrum alter und junger Dokumente, die die Finanzgeschichte eines bedeutenden Industriezweigs dokumentieren.

Das "Jahr der Chemie", das die Bundesministerin für Forschung und Technologie Edeltraud Bulmahn für 2003 ausgerufen hat, ist ein willkommener Anlass, die umfangreiche Sammlung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Im Rahmen der "Stuttgarter Chemietage" werden ausgewählte Stücke im Institut Dr. Flad ausgestellt.

größer

Mehr Bilder vom Vortrag am 24.09.03 im Institut Dr. Flad    >>

 

Dr. Joachim Sommer

Dr. Joachim Sommer

Zur Eröffnung der Ausstellung am 24. September 2003 lud Dr. Sommer in einem Vortrag an Hand der Wertpapiere zu einem Streifzug durch die chemischen Aktiengesellschaften und ihre Kapitalbeschaffungsmöglichkeiten ein. Kristallisationspunkt war eine Lichtgestalt der deutschen Chemie: Justus von Liebig, dessen 200. Geburtstag am 12. Mai 2003 Anlass für das "Jahr der Chemie" gab.

Liebig, der die Vorgängerfirma der heutigen "Südchemie AG", die "chemische und landwirtschaftlich-chemische Fabrik in Heufeld" gründete und viele Jahre im Aufsichtsrat mitwirkte, war ein Fürsprecher der chemischen Industrie und befürwortete beispielsweise 1853 die Ansiedung der Badischen Anilin- und Sodafabrik im damals bayerischen Ludwigshafen. So lassen sich viele Ansatzpunkte für einen unterhaltsamen und interessanten Vortrag knüpfen.

 

PrintversionPrintversion

 

zurück zum Veranstaltungskalender

HOME    Das Jahr des Chemie    Veranstaltungen    Jahrmarkt der Chemie    Schülerwettbewerb
Chemie zum Mitmachen im Kindergartenalter    Downloads    Presse