Jahr der Chemie 2003 in Stuttgart Jahr der Chemie 2003 in Stuttgart
Zum bundesweiten Jahr der Chemie 2003
HOME - Jahr der Chemie 2003 in Stuttgart


Impressum


Home
Das Jahr der Chemie
Veranstaltungen
Jahrmarkt der Chemie
Schülerwettbewerb
Chemie zum Mitmachen im Kindergartenalter
Downloads
Presse

zurück zum Veranstaltungskalender

Sa, 28.06.03
ganztägig, Uni Stuttgart

PrintversionPrintversion

Tag der Offenen Tür der Universität Stuttgart
Alle Uni-Institute

Der Tag der offenen Tür der Fakultät Chemie als eine Veranstaltung im "Jahr der Chemie 2003" stand unter dem Motto "Chemie im Alltag". Die Institute boten dazu ein vielfältiges und interessantes Programm. Auf einem Rundgang, der im Foyer des Hörsaal V 55.02 begann und im Foyer Pfaffenwald 55 endete, stellten sich die einzelnen Institute den Besuchern vor.

  • Organische Chemie
    "Chemie der Düfte", "Wechselspiel der Farben", und "Flüssige Kristalle". Flüssigkristalle unter dem Mikroskop (im 5. Stock, Pfaffenwaldring 55).

  • Fehling-Lab
    "Mitmachversuche für Schüler".

  • Der Glasbläser zeigte "Chemische Glaskunst".

  • Anorganische Chemie
    "Moderne Festkörperchemie: Vom Einkristall in der Grundlagenforschung bis hin zum Leuchtstoff im Alltag".

  • Videovorführung: "Faszination Chemie".

  • Theoretische Chemie
    "Chemie auf dem Computer klingt wie ein Widerspruch. Ist aber keiner." Experimente und Computersimulationen laufen heute Hand in Hand. Vortrag im Hörsaal V 55.21.

  • Fachschaft
    Die Fachschaften Chemie und Werkstoffwissenschaften standen für Informationen und Studienberatung zur Verfügung.

  • Physikalische Chemie
    "Chemie für Kinder", Mitmachversuche für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

  • Lebensmittelchemie
    "Lebensmittel - und mehr über ihre wahre Zusammensetzung".

  • Werkstoffwissenschaften
    "Aktuelle Forschungsgebiete: Mikromaterialien, keramische Hochleistungswerkstoffe, Memory-Metalle und vieles mehr".

  • Textil- und Faserchemie
    "Herstellung einer Synthesefaser" und Informationen zu Hochleistungsfasern wie Kohle- und Kevlarfasern oder textilen Spezialartikeln.

  • Makromolekulare Chemie
    "Kunststoffe als neue Werkstoffe". Vorstellung von Design, Synthese und Analyse makromolekularer Systeme.

  • Biochemie
    "Gentechnik: das Power-Werkzeug zur Erforschung der Zelle".

  • 11.00 - 12.00 Uhr im Hörsaal V 55.22
    Prof. Dietrich Gudat und Prof. Thomas Schleid boten unter Mitwirkung von Jürgen Schmohl als besondere Attraktion das "Chemische Spektakel - Feuer und Eis", eine Experimentalvorlesung mit Knalleffekt und vielen Überraschungen. Den Abschluss bildete ein buntes Bühnenfeuerwerk.

 

Tag der Offenen Tür an der Universität Stuttgart
Der Tag der offenen Tür ist in diesem Jahr geprägt durch das "Jahr der Chemie-2003"

 

PrintversionPrintversion

 

zurück zum Veranstaltungskalender

HOME    Das Jahr des Chemie    Veranstaltungen    Jahrmarkt der Chemie    Schülerwettbewerb
Chemie zum Mitmachen im Kindergartenalter    Downloads    Presse